Bereits von 1926 - 1942 betrieb der Großvater Alfons Schulter das Bauunternehmen Schulter. Da dieser leider im Krieg gefallen ist und sein Sohn noch zu jung war um das Geschäft zu übernehmen musste es erst einmal aufgegeben werden.

 

1969 knüpfte Josef Schulter an die Tradition an und gründete den heutigen Betrieb der seither auch in der Handwerksrolle eingetragen ist.

 

Unter Führung von Josef Schulter ist das Bauunternehmen stetig gewachsen und hat sich in Allensbach und Umgebung einen Namen gemacht.

 

Nach der Ausbildung seines Sohnes Rochus Schulter bei der Firma Fischerbau in Radolfzell stieg auch er 1986 in den Betrieb ein. 1990 legte er die Meisterprüfung ab.

 

Am 01.04.2003 übernahm Rochus Schulter in der 3. Generation den Betrieb der seither unter "Bauunternehmen Rochus Schulter" firmiert.